Warum findet Google meine Webseite nicht?

google

Share This Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest

Gründe

Eine Frage, die wir definitiv nicht das erste Mal hören.
Ist die besagte Webseite schon indexiert? Hat sie genug Inhalt? Wurde sie optimiert? Und kann Google überhaupt gewisse Keywords finden?

Dass die eigene Webseite bei Google „nicht“ gefunden wird, kann viele Gründe haben. Meistens hängt es aber vor allem mit zu wenig relevantem Inhalt auf der Webseite zusammen.

Keywords

Möchte ich zum Beispiel mit dem Keyword „Schlosserei Dornbirn“ in der Suche auf der ersten Seite aufscheinen, muss die Suchmaschine auch relevante Infos zur Verknüpfung mit diesem Keyword erhalten. Ist auf der Webseite sowieso sehr wenig Inhalt und auch nichts mit dem genannten Keyword zu finden, kann sie logischerweise gar nicht gefunden werden.

Suchmaschinen sind heutzutage sehr komplex programmiert. Es gibt viele Faktoren, die das Ranking beeinflussen können. Deshalb muss man bei der Optimierung genau darauf achten, dass z.B. auch die richtige Keyworddichte verwendet wird.

Auf keinen Fall

Vor ca. 15 Jahren, konnte man Suchmaschinen noch ganz banal austricksen, indem man das Keyword X-Male auf eine Seite einfügte und so besser geranked wurde.
Heutzutage ist das natürlich nicht mehr möglich. Es ist absoluter Blödsinn, so zu versuchen, die Seite nach vorne zu bringen. Zusätzlich straft Google solche Aktionen ab, was bedeuten kann, dass man komplett aus der Suche herausfällt und wirklich nicht mehr gefunden wird.

Wir empfehlen deshalb eine genau überlegte Strategie, die auch langfristig das Ranking positiv beeinflusst.

Die wichtigsten Schritte:

Man darf grundsätzlich nicht davon ausgehen, dass wenn eine Webseite erstellt wurde, sich alles von selbst ergibt. Auch online muss immer daran gearbeitet und verbessert werden. Ein Geschäft wird auch nicht eröffnet und nie wieder betreten und aktualisiert.
Genauso auch mit der Webseite. Von nichts kommt nichts!
Wer im Ranking vorne dabei sein will, muss sich auch darum kümmern.
Wer online potenzielle Kunden überzeugen will, muss sie mit relevanten und interessanten Inhalten und Bildern füttern.
Wer die Digitalisierung leben will und Vorteile daraus ziehen möchte, muss damit arbeiten.

Eine neue Webseite und all die Arbeit, die dazugehört ist keine Ausgabe, sondern eine Investition in die Zukunft, die über kurz oder lang immer Profit mit sich bringt!
Sei deinen Konkurrenten einen Schritt voraus und investiere in die digitale Zukunft! Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür, mehr und mehr Vorteile daraus zu ziehen! Und wir können dir natülrlich dabei helfen.

Hast du Fragen an uns?

Gerne können wir uns unverbindlich bei einem Kaffee austauschen.