Linkbuilding

icon-linkbuilding

Share This Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest

Natürlicher Linkaufbau, oder Linkbuilding, ist die Königsdisziplin in der Suchmaschinenoptimierung. Ein natürliches Linkprofil besteht aus qualitativen und unterschiedlichen Links. Nur so können Rankings nachhaltig aufgebaut und verbessert werden.

Ehrliches Linkbuilding

Dubiose Angebote, wie zum Beispiel 1000 Links um 5$, sind immer kontraproduktiv. Wer will schon einen kurzfristigen Erfolg erzielen, wenn man bei jedem Google Update (Penguin, Panda und Co.) alles verlieren kann? Außerdem lernt Google stetig dazu, und straft Webseiten mit gekauften Links langfristig ab. Anschließend hat eine Webseite nicht selten eine niedrigere Sichtbarkeit als zuvor.

Sollte es mal „passiert“ sein, dass man anorganische Links hat, muss man alles stehen und liegen lassen und sofort die Backlinks für ungültig erklären. (https://support.google.com/webmasters/answer/2648487?hl=de)

Erfolg mit Strategie und Qualität

Vor jedem Linkbuilding steht eine Strategieplanung. Verlinkenswerte Inhalte müssen erstellt werden. Denn nur Seiten mit viel und informativem Inhalt werden verlinkt. Es steht immer der Besucher im Vordergrund, niemals Google oder eine Suchmaschine. Jeder Text muss einen Mehrwert bieten. Schließlich geht es nicht nur um den reinen Link, sondern auch Interessenten auf die eigene Webseite zu locken und zu behalten.

Nur wenn die Landingpage einen Mehrwert bietet, kann aus einem Interessenten ein Kunde werden.
Bei jedem Link kommt es nur auf die Qualität an. Das währt am längsten und ist nachhaltig. Daneben steht die Vielseitigkeit im Linkprofil. So wird ein natürlicher und organischer Aufbau simuliert. Wenn auf einer Landingpage Content mit Mehrwert ist, kann sich daraus auch eine natürliche und freiwillige Verlinkung ergeben.

Vertraue keiner SEO-Agentur

Eine gute SEO Agentur wird nie über dem Kunden Entscheidungen fällen. Nur gemeinsam kann eine Strategie erarbeitet werden und anhand eines Redaktionskalender Inhalte erarbeitet werden. Zusätzlich muss die Agentur dem Kunden jede Platzierung eines Links mitteilen. Wer will schon, dass die eigene Webseite auf unseriösen Plattformen (oder mit Spam-Gefahr) platziert wird.

Nur natürliche Linkquellen sind zielführend. Wenn die Linkquelle so wirkt, als wäre der Link freiwillig platziert worden, ist sie gut. Die Quelle muss thematisch zum Ziel passen. Je sichtbarer die Quellseite ist, desto mehr profitiert das Ziel davon. Seiten, die nur existieren um als Linkgeber zu dienen, sind wertlos.

Linkziel = Landingpage

Es sollte nicht auf eine kommerzielle Seite verlinkt werden, sondern auf eine eigene Landingpage. Nicht geeignet ist zum Beispiel ein Shop oder ein Produkt im Online-Shop. Blogartikel oder eigens angefertigte Landingpages mit einzigartigem und hochwertigem Inhalt sollten verwendet werden.

Ideen für „verlinkenswerten“ Inhalt:

  • Interview
  • Anleitung / Tutorial
  • Häufigste Fragen / FAQ
  • Ratgeber
  • Analyse
  • OnPage Optimierung
  • Redaktionsplan
  • Content Erstellung
  • Backlinks setzen
  • Reporting und Monitoring

Hast du Fragen an uns?

Gerne können wir uns unverbindlich bei einem Kaffee austauschen.