Webdesign Vorarlberg

Ein ansprechendes Design und die modernsten Funktionen sollten dein Unternehmen im World Wide Web richtig präsentieren!
Wir sind deine Webdesign Spezialisten in Vorarlberg.

webdesign-konzept

01.

RECHER­CHE & AB­SPRACHE

Zu Beginn jedes Projektes müssen wir natürlich alles recherchieren und mit dir absprechen. Wir brauchen einen Grundstock für die neue Webseite und müssen so viel Informationen wie möglich über die Branche, deine Vorstellungen und Inhalte bekommen. So können wir dir dann tolle Vorschläge bringen.

02.

GESTAL­TUNG & SCREEN­DESIGN

Im Zweiten Schritt erfolgen dann auch schon die ersten Designvorschläge. Wir bereiten ca. 3 – 4 Seiten, mit dem von uns überlegten Design, für dich vor. Du bekommst das dann in Form eines Printobjektes mit Screenshots. Dort stellen wir dir unser Design und unsere Vorstellungen dazu vor.

03.

FIRST DRAFT & TEST­ZUGANG

Du hast das Screendesign abgenommen und wir programmieren es jetzt. Die ersten Seiten nehmen Form an und du bekommst einen Testzugang, um deine neue Seite vorab schon auf dem Desktop selbst zu testen. Alle Effekte und Animationen kannst du jetzt schon live sehen. So startet die erste Programmierungsphase.

04.

CONTENT
ÜBER­GABE

Wichtig: Bevor wir nun mit der gesamten Programmierung beginnen und diese dann so schnell wie möglich abschließen, sollten wir zu diesem Zeitpunkt alle Inhalte, Texte und vor allem Bilder bekommen. Das besprechen wir aber natürlich auch im Vorfeld damit du top informiert bist. Gemeinsam erarbeiten wir alles Nötige.

05.

UM­SETZUNG &
PRO­GRAM­MIER­UNG

Im nächsten Schritt programmieren wir deine Webseite fertig. Alle Inhalte, alle Bilder und alle Funktionen werden verarbeitet. Du bekommst laufend von uns ein kurzes Update, wie weit wir sind. Natürlich hast du auch immer die Möglichkeit die neuen Ergebnisse anzusehen. Für deine Wünsche haben wir immer ein offenes Ohr.

06.

DER
LAUNCH

Deine Webseite ist fertig! Wir können, sofern alles in Ordnung ist, die Webseite freischalten. Sie geht online und dein Unternehmen präsentiert sich modern, stylisch und neu im Internet. Auch in Zukunft sind wir immer für dich da und betreuen dich in allen gestalterischen, grafischen und technischen Herausforderungen.

WEB­DESIGN UMFASST

neben der Erstellung des grafischen Konzepts und Screendesigns, alle Schritte vom Recherchieren der Informationen über das grafische Konzept bis hin zur Programmierung.
Webdesign beschreibt ein unverzichtbares Kommunikationswerkzeug, welches ein Unternehmen im World Wide Web präsentiert.
Und hier zählt der erste Eindruck. Denn laut Recherchen und Analyse Tools entscheiden die ersten 200 ms, ob ein User auf der Webseite bleibt oder nicht.

coding

UNVER­BIND­LICH
KON­TAKT­IEREN

Webdesign Vorarlberg:
Wir freuen uns auf deine Fragen und eine Zusammen­arbeit!

01.

START DES PRO­JEKTES

Sobald wir alle Informationen haben, starten wir mit dem Screendesign.
Als Screendesign bezeichnen wir die grafische Darstellung der Inhalte der Webseite auf dem Bildschirm. Die technischen Anwendungen spielen hier noch keine allzu große Rolle.
Grundsätzlich ist das Screendesign der Grundstein für jede Webseite. Dazu gehört eine gewisse Basisausstattung, die wir von dir benötigen.

Dazu zählen, falls vorhanden, das eigene Logo in digitaler Form, die Farben und wenn möglich schon so viel Inhalt wie möglich. Gerne arbeiten wir auch mit vorhandenen Druckunterlagen wie Prospekte und Broschüren. Schon beim Screendesign achten wir darauf, möglichst „echten“ Content zu verwenden, weil es die Darstellung enorm vereinfacht und man sich das Ergebnis deutlich besser vorstellen kann, als wenn nur Demo Content verwendet werden würde.

graphic-design

FACTS:

  • Screendesign = grafische Darstellung/Entwurf der Webseite
  • viele Inhalte sind hier schon hilfreich
  • Entwürfe können geändert werden

Anschließend bereiten wir zwei bis drei verschiedene Grundseiten für dich auf.
Meistens umfasst das die Startseite, die Kontaktseite und eine oder zwei weitere Unterseiten.
Diese bekommst du von uns als Dokument mit jeweiliger Darlegung, wie wir uns die Seite dann auch technisch und animiert vorstellen. So wird es ebenfalls einfacher, sich das später digital und auf dem Bildschirm vorstellen zu können.

Dann entscheidest du, ob dir das Screendesign zusagt, oder nicht. Gerne können auch kleinere Wünsche oder Änderungen geäußert werden.

Sobald das Screendesign von dir abgenommen wurde. Starten wir mit der Umsetzung.

design-tools

CONTENT ÜBERGABE

Als Nächstes erfolgt natürlich die Umsetzung. Damit wir alles umsetzen können, musst du uns zu diesem Zeitpunkt auch schon deinen Inhalt übermittelt haben. Denn um effizient und kostengünstig arbeiten zu können, fügen wir von Beginn an den echten Inhalt ein. Müssen wir zuerst Demo Content in die Seite einfügen, ist das doppelte Arbeit. Das ist dann nicht nur teuer, sondern auch sehr kompliziert.
Da sprechen wir wirklich aus Erfahrung.
Im Nachhinein können wir natürlich immer Änderungen in Texten, bei Bildern, etc. vornehmen.

02.

UM­SETZUNG & PRO­GRAM­MIER­UNG

Bei der Programmierung vereinen sich alle grafischen und technischen Aspekte und geben ein gemeinsames Bild. Zu einem guten Webdesign und einer guten Umsetzung gehören natürlich zusätzlich, dass die Webseite responsive, suchmaschinenoptimiert und einzigartig ist.
Unter responsive Webdesign versteht man, dass sich die Seite auf jede Bildschirmgröße anpassen kann.

Das heißt, wenn zum Beispiel von einem Smartphone auf die Webseite zugegriffen wird, sind die Inhalte so programmiert, dass sich die Strukturen automatisch an die Bildschirmgröße anpassen und die Seite so benutzerfreundlich bleibt.
Und warum eine, auf mobile Geräte, angepasste Webseite so wichtig ist?
Ganz einfach: Mittlerweile greifen über die Hälfte der User von mobilen Geräten, wie Handy oder iPads auf Webseiten zu.

FACTS:

  • CMS – Open Source Content Management System
  • Wordpress ist stets auf dem neuesten technischen Stand
  • kleine Änderungen könnten sogar selbst erledigt werden
solution

Die Suchmaschinenoptimierung für die Verbesserung des Google Rankings besprechen wir natürlich auch separat mit dir. Das ist zusätzlich ein großes und wichtiges Thema, das auf jeden Fall beachtet werden sollte. Schon vor der Content Übergabe, gibt es hier einige Punkte zu beachten.

Wir arbeiten stets mit dem Open Source Content Management System WordPress.

Neben unserer durchweg positiven Erfahrung mit diesem System, sind wir hier absolut unabhängig und haben jede Möglichkeit, die Webseite auch im Nachhinein weiter zu bearbeiten, zu erneuern oder zu ergänzen.

Auch Updates, die unglaublich wichtig für die bestehende Funktionalität sind, können wir mit WordPress effektiv und meistens ohne Zwischenfälle erledigen.

03.

LAUNCH & WEITERE BETREU­UNG

Sobald die Webseite fertig programmiert wurde und deine Inhalte richtig platziert sind, können wir sie auf den richtigen Server umziehen. Ob du dein Hosting bei uns buchst, oder bei einem anderen Hoster, kannst du frei entscheiden.
Danach können wir die neue Webseite freischalten.

Natürlich betreuen wir deine Webseite auch gerne zukünftig weiter. Wir nehmen Änderungen nach deinen Wünschen vor und erledigen die Updates regelmäßig. Auch in technischen und gestalterischen Fragen lassen wir dich nie alleine! Wir sind deine Experten für Webdesign in Vorarlberg!

Lass uns dein Pro­jekt starten!

Kontaktiere uns jetzt!
Wir sind deine Werbeagentur für Webdesign Vorarlberg!